Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Hier geht es zur Postingmarathonübersicht: Klick!
Inplay-Info » Spieljahr: 2019 » [ Zum Kalender ]
August 2019
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31
September 2019
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30
Oktober 2019
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31


  • Sonstiges
    Zweitcharaktere
    Gesuche
    Awards
    Of the Month
  • Szenenübersicht
    Inplayszenen (6 Posts im Inplay / 2 Inplayszenen)
    Aktive Szenen (0)
    Keine Szenen derzeit oder keine Leseberechtigung.
    Beendete Szenen (0)
    Keine Szenen derzeit oder keine Leseberechtigung.

  • Beziehungen
    positiv
    Keine Einträge vorhanden!
    neutral
    Keine Einträge vorhanden!
    negativ
    Keine Einträge vorhanden!
  • Steckbrief von AX
    Name
    AX
    Augenfarbe
    Variabel
    Rasse
    Künstliche Intelligenz (Roboter)
    Beziehungsstatus
    Single
    Universum
    Eigenes
    Alter
    4 Jahre
    Größe
    1,90 m
    Fähigkeiten
    Als künstliche Intelligenz und Maschine besitzt AX natürlich einige Fähigkeiten, welche die eines Menschen übersteigen. Er ist eben ein Hochleistungscomputer auf zwei Beinen und mit vielen Sensoren ausgestattet. Besonders hervorzuheben wäre hier:

    • Hohe Intelligenz und Wissen
      Die Datenbanken der Maschine sind sehr umfassend und sein Logikprozessor hat eine beeindruckende Aufnahmefähigkeit. Wenn AX ein Mensch wäre, würde man ihn sicher als äußerst hochbegabt bezeichnen. Neben einer großen Wissensdatenbank kann er auch komplexe Berechnungen in Echtzeit ausführen.

    • Überlegene Körperkraft und Reaktionsgeschwindigkeit
      Dank vieler Sensoren sieht die Maschine nicht nur das, was genau vor ihm passiert, sondern hat stets ein gewisses Empfinden für die gesamte Umgebung um ihn herum. Jedes Objekt und jede Bewegung wird kontinuierlich analysiert und basierend auf physikalischen Gesetzen berechnet. Dies verleiht dem Roboter eine sehr hohe Reaktionsgeschwindigkeit. Schneller als ein Mensch je reagieren könnte. Zudem hat er als Roboter mit Servomotoren und Hydraulik eine deutlich gesteigerte Körperkraft. Er kann nicht nur schneller rennen (etwa 65 km/h Peak, 40 km/h konstant), sondern auch schwere Gegenstände anheben (bis zu 1,8 Tonnen).

    • Erweiterte Wahrnehmung & Funksysteme
      Dank der bereits angesprochenen Sensoren kann AX auch bei völliger Dunkelheit sehen und auch in Frequenzbereichen hören, die ein menschliches Gehör nicht wahrnehmen kann. Ein eingebautes Sende-/ und Empfangssystem ist auch in der Lage diverse Funkstandards mitzuhören oder drahtlose Datenverbindungen mit anderen Geräten aufzubauen.

    • Kondition einer Maschine
      Im Gegensatz zu organischen Wesen wird eine Maschine so gesehen nicht müde. Solange also noch Energie in der Batterie des Roboters ist, so lange kann er auch seine (körperlichen) Leistungen kontinuierlich aufrecht halten. Lediglich seine maximale Spitzengeschwindigkeit für einen Sprint fällt nach etwa 10 Minuten um 25 km/h ab, da sonst seine Motorik überhitzen würde.
    • Nachteil: Was eine Maschine / einen Computer stört, kann auch ihn beeinflussen
      Natürlich kommen zu allen Vorteilen, eine Maschine zu sein, auch ein paar Nachteile: Beispielsweise würden Dinge, etwa hohe EMP Strahlung oder starke Magnetfelder, auch die Systeme von AX stören. Zu große Hitze oder extreme Kälte kann ebenfalls zum Problem werden, insbesondere, wenn die Temperaturen in solche Extreme gehen, dass auch die Materialien seines Gehäuses oder die Batteriechemie beeinflusst werden.
    Wusstest du, dass...
    Sorry, Gäste können diesen Text nicht sehen.
  • AX ( )
    aka AX


    Sorry, Gäste können diesen Text nicht sehen.
    Beiträge
    12
    Themen
    2
    Zuletzt online
    Vor 9 Minuten
    Registriert am
    19.05.2024
    Avatarperson
    federal police robot / Total Recall
    Status
    Online
    PN senden
    Signatur

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2024 MyBB Group.