Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Hier geht es zur Postingmarathonübersicht: Klick!
Inplay-Info » Spieljahr: 2019 » [ Zum Kalender ]
August 2019
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31
September 2019
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30
Oktober 2019
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31


  • Sonstiges
    Zweitcharaktere
    Gesuche
    Awards
    Of the Month
  • Szenenübersicht
    Inplayszenen (3 Posts im Inplay / 1 Inplayszenen)
    Aktive Szenen (0)
    Keine Szenen derzeit oder keine Leseberechtigung.
    Beendete Szenen (0)
    Keine Szenen derzeit oder keine Leseberechtigung.

  • Beziehungen
    positiv
    Keine Einträge vorhanden!
    neutral
    Keine Einträge vorhanden!
    negativ
    Keine Einträge vorhanden!
  • Steckbrief von Sauron
    Name
    Sauron
    Augenfarbe
    Golden
    Rasse
    Maiar
    Beziehungsstatus
    Single
    Universum
    Herr der Ringe
    Alter
    15.000 Jahre
    Größe
    1,80 m
    Fähigkeiten
    Als ein (ehemaliger) Maiar Aules versteht sich Sauron vor allem auf die Kräfte der Erde Das umfasst unter anderem:

    Element Erde:

    Geokinese: Saurons Hauptkraft ist die Fähigkeit, jedes geologische Material wie Pflanzen, Mineralien und Steine sowie Erdprodukte zu kontrollieren und zu manipulieren. Der Maiar hat auch die Macht, alle Formen von Metall zu manipulieren.

    Cholorokinese: Die Fähigkeit, Pflanzen, Bäume und Gras zu kontrollieren und ihr Wachstum und ihre Struktur zu manipulieren. Dadurch kann Sauron die vielen Formen des Pflanzenlebens auch als Waffen nutzen. Er kann Ranken aus der Tiefe des Bodens heraufbeschwören und damit Feinde verwickeln, Äste manipulieren, um sie als peitschenartige Waffen einzusetzen. Er kann aber auch Sporen und Pollen kontrollieren und Pflanzen wieder zum Leben erwecken.

    Erdbebenerzeugung: Sauron kann Lawinen, Erdrutsche und Erdbeben auslösen

    Element Feuer:

    Was ja nun sein zweites Element ist sozusagen und welches er ebenfalls kontrolliert. Allerdings eben aus immer noch eine Kraft der Erde, wenn man sie z.B. mit Vulkanen in Verbindung bringt und die hat er ja nun oft in seiner Nähe. Deswegen wird Sauron auch nicht von ungefähr als Feuer und Dunkelheit beschrieben.

    Pyrokinese: Dies ist die Fähigkeit, jedes Feuer oder jede Flamme zu kontrollieren und zu manipulieren, auch solche, die er nicht erschaffen hat, und sie auf jede erdenkliche Weise zu nutzen. Er besitzt die vollständige und präzise Kontrolle über deren Form, Größe, Intensität, Dichte und Temperatur. Er kann ihre Größe und Intensität von einer bloßen Kerzenflamme zu einem unermesslichen Inferno verändern. Er kann jedes Feuer und jede Flamme telekinetisch manipulieren, um zu tun, was er will.

    Gestaltwandlung:

    Als Geistwesen kann der Maiar theoretisch jede Form annehmen. Wenn man ihn in Tiergestalt sieht, dann zumeist in Form eines großen, schwarzen Wolfes mit goldenen Augen oder auch als große Vampirfledermaus, ähnlich wie Thuringwethil. Ansonsten ist er auch immer mal wieder in Elben- oder Menschenform unterwegs. Er hatte im Laufe der Zeit wohl ebenso viel Gestalten, wie Namen.

    Magie | Beeinflussung:

    Es hat sich gezeigt, dass er insbesondere auf Nekromantie und dunkle Magie versiert ist.Dennoch hat er weder die Macht, noch das Temperament Melkors. Dafür hat er andere Stärken. Er ist manipulativ und er ist gut darin. Er ist tückisch und ein Blender und sicher nicht vertrauenswürdig. Aber genau so erscheint er oft und hat zweifelsohne eine einnehmende Art. Er kennt die Spezies von Arda und deren Mentalität lange genug um zu wissen, welche Register er wo zu ziehen hat. Eine von Saurons größten Stärken ist seine meisterhafte Täuschung. Was nicht zuletzt mit seiner Fähigkeit der Gestaltwandlung einhergeht.

    Der eine Ring:

    Auch wenn Sauron ein meisterhafter Schmied ist: am Ring scheiden sich wohl die Geister. Er sieht es als seine größte Schöpfung, es ist aber zugleich seine größte Schwäche. Er hat sehr viel seiner Macht an dieses Geschmeide gebunden. Womöglich zu viel. Sollte er den Ring verlieren (was bekanntlich auch geschieht) wird er wohl einen Großteil seiner Macht einbüßen und es wird ihn sehr schwächen. An allen Wunden die der Ring erleidet, hat auch Sauron anteil und umgekehrt. Wenn man so will ist seine Féa (=Seele) in einem großen Umfang daran gebunden. Vielleicht war es am Ende doch nicht klug, so viel von sich selbst an einen magischen, beseelten Gegenstand zu binden. Denn diese können sehr zwiespältig sein und entwickeln oft ein Eigenleben – so auch der Ring. Sauron wird man Ende nie sagen können: beherrscht er den Ring – oder der Ring ihn.

    Zwar sind Maiar Geistwesen und damit „offizell“ unsterblich, jedoch ist es möglich ihre Essenz (pure Energie und der integrale Bestandteil eines Maiar), soweit zu schwächen und zu verkrüppeln, dass sie niemals mehr eine wirkliche Gestalt annehmen kann und nur noch als ein formloser Schatten vor sich hinvegetiert, vollkommen stumpfsinnig und nicht mehr wirklich des Fühlens mächtig. Da Sauron sich hier vollends auf Gedeih und Verderb an den Ring gebunden hat, macht er es einem damit vergleichsweise einfach, was das angeht. Zumal besagter gerade nach dem Untergang Numenórs und seitdem der dunkle Maiar in Seattle gestrandet ist, auch verloren gegangen zu sein scheint. Wahrscheinlich wird er schon allein aufgrund dessen ein paar Federn lassen müssen.

    Machtgrenzen:

    Trotz seinem ganzen Anschein und (mitunter) Möchtegern-Status-Quo, gibt es schon allein in Arda etliche Wesen, die mächtiger sind als er. Dies sind allein sämtliche Valar, deren Kräfte die der Maiar bei Weitem übertreffen. (Vergleichsweise kann man die Valar vielleicht als Götter und die Maiar eher als Engel betrachten, was das angeht.) Es würde also schlicht abzuwarten sein, wie es da bei „anderen“ Göttern aussieht. Denn per se wären diese ihm wahrscheinlich an Machtpotential überlegen.

    Was ihm auch nicht unbedingt bekommt, ist das ihm entgegensetzte Element: Wasser. Es ist nicht in seinen Kräften beinhaltet und somit etwas, was er schon schlicht per se nicht kontrollieren KANN, weil es sich ihm entzieht. Das sieht man nicht zuletzt am Untergang von Númenor, als das Inselreich untergeht und die tosende Ekkaia (das Außenmeer Ardas) mit aller Flutgewalt über jenes hereinbricht. Sauron war in keinster Weise in der Lage, daran etwas zu ändern oder sich dem entgegenzustellen.
    Wusstest du, dass...
    Sorry, Gäste können diesen Text nicht sehen.
  • Sauron ( )
    aka Chris


    Sorry, Gäste können diesen Text nicht sehen.
    Beiträge
    5
    Themen
    2
    Zuletzt online
    15.07.2024, 14:08
    Registriert am
    28.06.2024
    Avatarperson
    Charlie Vickers
    Status
    Offline
    PN senden
    Signatur

Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2024 MyBB Group.